• Seite:
  • 1

THEMA:

Vergaser ausbauen... 03 Jun 2023 15:50 #70578

So, nachdem ich heute Nachmittag dann mal frei von der Chefin bekommen habe, nix wie ab in die Garage und den Vergaser der XBR ausgebaut, damit ich den gereinigten "Ersatz"-Vergaser einbauen kann... von wegen :-(
Ich haenge gerade an den beiden Gaszuegen und habe keine Ahnung, wie ich die aushaengen soll, ohne alles zu verstellen. Ich_vermute_ich muss die Mutter (1x je Zug) loesen, damit ich den dann irgendwie rausfummeln kann. Stimmt das, oder gibt es da einen Trick. Die Zuege sitzen doch recht fest in der Halterung.

Danke und Gruss
Thossi

P.S. Falls es hier jemanden in der Naehe von Giessen gibt... Hilfe wird gerne angenommen *lacht*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vergaser ausbauen... 03 Jun 2023 16:55 #70579

Oben am Gasgriff gibt es für den Öffner eine Einstellmöglichkeit. Dort ggf maximalen Leerweg einstellen, sprich Kontermutter lösen und Gewindemuffe "verkürzen " Dadurch gewinnst du Spiel und unten ebenfalls auf kleinstes Spiel einstellen. Jetzt Vollgas geben, Öffungswalze unten händisch festhalten und mit der anderen Hand den Gaszug aus der Führung nehmen und anschließend den Nippel ausfädeln. Der 2. Zug sollte dann kein Thema sein. Viel Erfolg!
Markus
Folgende Benutzer bedankten sich: Thossi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vergaser ausbauen... 04 Jun 2023 00:05 #70582

Ferner, die Bolzen am/unter den Luftfilterkasten lösen und den Kasten die paar Centimeter rueckwärtz setzen schafft genau platz, um die Vergaser nach links rumzufummeln und herausdrehen zu können.

Um die Lacke auf die Fahrgestellrohre zu schonen, hilft ein stueck aufsgeschlissene alte Fahrradschlauch, mit Tape festgehalten ;-)

Gutes Vergnuegen, erste Mal könnte du es sicherlich gut brauchen, aber es geht ;-)

Bluurp, bluurp

Richard P, Kopenhagen, DK
Folgende Benutzer bedankten sich: Thossi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Richard P.

Vergaser ausbauen... 04 Jun 2023 14:02 #70583

Vielen Dank fuer Eure Tips, haben beide gut geholfen, die Gaszuege sind ausgehaengt und ich sollte sie auch wieder eingehaengt bekommen.
Motorseitig ist auch alles entfernt und jetzt haengt dieser ****** (zensiert) Vergaser nur noch am Luftfilterkasten und ich bekomme ihn nicht ab.
Mir schwillt gerade der Hals, wie man etwas so unglaublich verbautes produzieren kann.... ich glaube, ich muss mich jetzt erstmal abregen und Fahrraeder putzen.

Hat noch jemand einen Tip, wie ich den Vergasser vom LuFi-Kasten entferne, ohne dass ich was kaputt mache(n muss)? Da ist wohl ein Gummiring, der sich mit dem Vergasser dreht, wenn ich den bewege...

Nachtrag...kann es sein, dass zwischen Vergasser und LuFi-Kasten noch eine Schelle sitzt? Zumindestens scheint es auf der Explosionszeichnung fuer den LuFi-Kasten sowas zu geben :blink: :woohoo:
Dann weiss ich, warum der Vergaser im Video so leicht rausgeht und ich ih nichtmal geloest bekomme... ich glaube, ich gehe nochmal probieren.

Danke und Gruss
Thossi
Folgende Benutzer bedankten sich: Richard P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Thossi.

Vergaser ausbauen... GESCHAFFT! 04 Jun 2023 15:19 #70584

So, es war wirklich noch eine Schelle zwischen Vergaser und LuFi-Kasten... SEHR versteckt, aber nachdem die geloest war viel der Vergaser fast von alleine ab. Der neue (bereits gereinigte) ist bereits eingebaut, jetzt kommen noch die "Kleinigkeiten" und Anschluesse an der Motorseite... die Wahrscheinlichkeit, dass sie diese Woche noch laeuft und_endlich_Tuev bekommt (war 07/18 faellig) steigt.

Danke fuer die Hilfe und dass ich meinen Zorn hier ablassen konnte.

Vielleicht kann ich Toechterchen mal ueberreden auf ein XBR Treffen zu kommen... falls ich mit einem 2-Zylinder L-Twin auch eingelassen werde ;-)

Nochmals danke fuer die Tips
Thossi

P.S. Ich melde mich wieder, falls ich nochmal "haengenbleibe"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vergaser ausbauen... GESCHAFFT! 05 Jun 2023 07:54 #70585

So, es war wirklich noch eine Schelle zwischen Vergaser und LuFi-Kasten... SEHR versteckt, aber nachdem die geloest war viel der Vergaser fast von alleine ab. Der neue (bereits gereinigte) ist bereits eingebaut, jetzt kommen noch die "Kleinigkeiten" und Anschluesse an der Motorseite... die Wahrscheinlichkeit, dass sie diese Woche noch laeuft und_endlich_Tuev bekommt (war 07/18 faellig) steigt.
...

Noch ein letztes Update hierzu: Kurz vorm Dunkelwerden hatte ich alles wieder eingebaut und konnte nicht widerstehen, auch mal auf den Anlasser zu druecken... siehe da sie laeuft! :woohoo:

Ich werde mal sehen, ob ich Dienstag oder Mittwoch nochmal zum Tuev komme und hoffe, die Plakette zu bekommen, dann steht einer Testrunde nix mehr entgegen. DAS wird eine Umstellung...nach 20 Jahren Ducati mal wieder die gute alte XBR ueber die Landstrasse scheuchen ;-)

Update 10.06.23: Gestern hat die alte Dame neuen Tueve bekommen, ohne Beanstandungen! Die erste Ausfahrt hat auch richtig Spass gemacht. Evtl. über den Winter nochmal den Vergaser einstellen (lassen), aber soweit loeppt sie!

Gruss
Thossi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Thossi.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.326 Sekunden
Powered by Kunena Forum