• Seite:
  • 1

THEMA:

Benzinhahn tropft 11 Sep 2000 00:00 #303

  • Mrshake
  • Mrshakes Avatar Autor
Geschrieben von Mrshake am 11. September 2000 23:52:12:
Bei meiner XBR tropft der Bebzinhahn. Ein neuer kostet bei Honda fast 200 DM. Meine Frage ist, ob es eine Möglichkeit die Dichtung bei dem Benzinhahn auszuwechseln, obwohl die vordere Abdeckung genietet ist. Oder vielleicht gibt es ja eine andere Möglichkeit.

Vielen Dank in voraus.

Mrshake















Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Benzinhahn tropft 12 Sep 2000 00:00 #304

  • Holger
  • Holgers Avatar Autor
Geschrieben von Holger am 12. September 2000 06:59:33:
Als Antwort auf: Benzinhahn tropft geschrieben von Mrshake am 11. September 2000 23:52:12:
Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Ich würde die Nietköpfe der Abdeckplatte vorsichtig aufbohren und versuchen den Hahn zu zerlegen. Dann einen passenden O-Ring besorgen (Autozubehör, Sanitär, ect...). Anschließend die Nietschäfte ausbohren und ein kleines (3-4mm) Gewinde schneiden. Alles wieder zusammensetzen und mit Nirosta-Inbusschrauben komlpettieren. So in etwa würde ich meinen Benzinhahn versuchen zu reparieren. Oder man fertigt sich eine Metallplatte mit den gleichen Anschlußmaßen, wie der Hahn zum Tank hin hat an, die den Hahn dann komplett ersetzt, und führt nur ein 6-8mm großes Röhrchen aus dieser Platte, an welches man dann irgendeine Absperrvorrichtung installieren könnte. Ich würde jedenfalls keine 200,- für einen Benzinhahn abdrücken.
Holger














Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.331 Sekunden
Powered by Kunena Forum