• Seite:
  • 1

THEMA:

Reifenfreigabe für XBR 22 Nov 2000 00:00 #391

  • steff
  • steffs Avatar Autor
Geschrieben von steff am 22. November 2000 16:21:18:
Kann mir jemand helfen? Welche Reifen und was für einen Querschnitt darf man auf der XBR fahren? Gibt es Reifenfreigaben von Herstellern und wo kann ich diese bekommen? Danke.















Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Reifenfreigabe für XBR 22 Nov 2000 00:00 #392

  • Johannes
  • Johanness Avatar Autor
Geschrieben von Johannes am 22. November 2000 21:14:47:
Als Antwort auf: Reifenfreigabe für XBR geschrieben von steff am 22. November 2000 16:21:18:
Kann mir jemand helfen? Welche Reifen und was für einen Querschnitt darf man auf der XBR fahren? Gibt es Reifenfreigaben von Herstellern und wo kann ich diese bekommen? Danke.
Hi

die Reifengröße steht im Schein und Brief, andere Größen nur mit Einzelzulassung, die größte bisher gesichtete Breite hinten ist 120, Freigaben gibt es keine. Hersteller ist wurst! Meinungen zu verschiedenen Typen siehe im Archiv (Link am Ende des Forums). Mein Favorit ist der Bridgestone BT 45...

Mit freundlichem bub bub bub

Johannes
















Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Reifenfreigabe für XBR 22 Nov 2000 00:00 #393

  • choice
  • choices Avatar Autor
Geschrieben von choice am 22. November 2000 22:56:39:
Als Antwort auf: Reifenfreigabe für XBR geschrieben von steff am 22. November 2000 16:21:18:
Kann mir jemand helfen? Welche Reifen und was für einen Querschnitt darf man auf der XBR fahren? Gibt es Reifenfreigaben von Herstellern und wo kann ich diese bekommen? Danke.

hallo steff

in den eingetragenen dimensionen darfst du jeden reifen, sogar herstellermix fahren.

meine erfahrungen, die eher sportlich geprägt sind würde ich folgendermassen widergeben:

metzeler:

me33 sehr starres einlenkverhalten, super geradeauslauf, abgefahren längsrillenempfindlich,mittelprächtige nasshaftung, ca. 10tkm

me33 compk ales wie oben, weiche mischung ist nur auf der rennstrecke von bedeutung, warmgefahren gute nasshaftung, 4.5tkm

me99a harmoniert mit me33, stabil mit dem nachteil des leicht unhandlichen, geradeauslauf super, 6,5tkm

bridgestone

bt35f (läuft aus) sehr harmonisches fahrverhalten, viel schräglagenreserve, gute nasshaftung, 6,5tkm

bt35r harmoniert super mit bt35f, früher aber sanfter grenzbereich, gute nasshaftung, 6,5tkm

conti (ja die gibt 's noch):

tkv11f & tkv12r stark unterschätze reifenkombi mit brutalem grip, sehr, sehr (!!!) nervöses einlenken, schlechter geradeauslauf, abgefahren starker shimmy bei 80 km/h, 7,5tkm
freigaben existieren meines wissens keine. die xbr ist ein nischenmoped.
ich habe die möglichkeit hinten 120/80-18 reifen eintragen zu lassen. wenn du sportlich unterwegs bist und/oder renstrecke fährst ist das zu empfehlen.

hier bin ich folgendes gefahren:

metzeler:

me33 & me1 (die srx-kombi) starr wie bei den bayern üblich, aber durch nix aus der ruhe zu bringen, der me1 ist verschleissanfällig und wirft die karre bei längsrillen aus der spur

bridgestone:

bt45f/bt45r die kombi für den allrounder, der bt45f läuft schöner über das vorderrad wie der bt35f, aber nicht ganz so handlich, nasshaftung super, ich habe noch keinen satz komplett verschlissen.

sollest du interesse an einer eintragung haben schick mir ne mail.
breitere reifen passen nicht in die schwinge. andere schwingen passen nicht einfach so! beim nächsten treffen erzähle ich gerne, warum ich schon einen 130/80-17 gefahren bin.


















Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Reifenfreigabe für XBR 23 Nov 2000 00:00 #394

  • tobi
  • tobis Avatar Autor
Geschrieben von tobi am 23. November 2000 13:46:40:
Als Antwort auf: Re: Reifenfreigabe für XBR geschrieben von Johannes am 22. November 2000 21:14:47:
Kann mir jemand helfen? Welche Reifen und was für einen Querschnitt darf man auf der XBR fahren? Gibt es Reifenfreigaben von Herstellern und wo kann ich diese bekommen? Danke.

Hi

die Reifengröße steht im Schein und Brief, andere Größen nur mit Einzelzulassung, die größte bisher gesichtete Breite hinten ist 120, Freigaben gibt es keine. Hersteller ist wurst! Meinungen zu verschiedenen Typen siehe im Archiv (Link am Ende des Forums). Mein Favorit ist der Bridgestone BT 45...

Mit freundlichem bub bub bub

Johannes
Na da wollen wir doch mal den Avon Roadrunner nicht vergessen!!!! Der steht zwar auch im Forum (dadurch bin ich drauf aufmerksam geworden) aber man uebersieht ihn dort leicht! Ich hab' den Reifen seit SaisonStart drauf und zum Bridgestone, der vorher drauf war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Klebt wie Kacke am Handtuch (Aue sei Dank) und ist fast nicht Rillen-empfindlich. Nur bei Naesse muss man ein bischen vorsichtiger sein (aba da ka ma ja eh ni so rasen...)
Der Gummi is sauschwer aufzutreiben gewesen (in Muenchen hatte ihn keiner), aber wenn man ihn mal hat lohnt sichs... (so, genug der Werbung...)
good wheels
tobi *** blobber ***















Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Reifenfreigabe für XBR 23 Nov 2000 00:00 #395

  • JB
  • JBs Avatar Autor
Geschrieben von JB am 23. November 2000 18:08:29:
Als Antwort auf: Reifenfreigabe für XBR geschrieben von steff am 22. November 2000 16:21:18:
Kann mir jemand helfen? Welche Reifen und was für einen Querschnitt darf man auf der XBR fahren? Gibt es Reifenfreigaben von Herstellern und wo kann ich diese bekommen? Danke.
Reifen,

ich fahre nach langem Probieren , seit einigen Jahren

den Michelin M39 110/90-18 61T.

Er fährt sich recht gut, auch bei Regen und hält je nach

Fahrweise um die 12000 km.

Der aktuell Peis mit Montage und Wuchten beträgt genau DM 150,

was auch ein Agument für die Reifen ist.
Munter beiben

JB


















Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Reifenfreigabe für XBR 27 Nov 2000 00:00 #396

  • Jan
  • Jans Avatar Autor
Geschrieben von Jan am 27. November 2000 04:59:58:
Als Antwort auf: Re: Reifenfreigabe für XBR geschrieben von tobi am 23. November 2000 13:46:40:
Servus!
Den Roadrunner wollte ich mir zu Saisonbeginn auch kaufen. Hab bei 2 Händlern nachgefragt und beide sagten dass er nicht mehr hergestellt wird.

Wo hast Du den Reifen her?
Ich hab mir dann den Bt45 draufgebaut und bin hochzufrieden. Zuvor war ein Dunlop K 625 drauf der mir nicht so gut gefallen hat.


















Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.387 Sekunden
Powered by Kunena Forum